Simone Escher
Reparaturen und Restaurationen
von Streichinstrumenten und
deren Bögen

Termine nach Vereinbarung

se@geigeundbogen.ch
044 451 85 42

Werkstatt Winterthur

  • Portrait

  • Titel2

  • Titel ist egal... nur zur Identifikation

Mit langjähriger Berufserfahrung und Sorgfalt führe ich in Winterthur-Veltheim Reparaturen an Geige, Bratsche, Cello und Bögen aus und begleite und berate Sie mit Ihrem Streichinstrument.

Termine gerne nach Vereinbahrung
Simone Escher, Glärnischweg 7, 8400 Winterthur
Telefon 044 451 85 42

Biographie
Situationsplan

Aktuell

  • Nuern Kopf

  • NUERN Frosch

  • Hill Kopf

  • Hill Frosch

 

Zwei meiner schönen Geigenbögen: *ALBERT NÜRNBERGER* /  W.E. HILLS & SONS

Neu in meiner Werkstatt: Geigenbogen C. THOMASSIN À PARIS/ RICHARD GRÜNKE

Sehr schöner Cellobogen  JUTTA WALCHER, LONDON

Gerne zeige ich Ihnen weitere Geigen-, Bratschen- und Cellobögen auf Anfrage

Bogenservice für ZHdK

Bogenbehaarung und Service Arbeiten 
Anfangs Woche bin ich an der Pfingstweidstrasse 6 - ums Eck der Tonhalle Maag und der ZHdK, wo ich einen unkomplizierten, professionellen Bogenservice anbiete.

Die Bögen werden von Montag auf Dienstag behaart. Für Rückfragen, Absprachen für Termine und Anmeldungen bin ich erreichbar unter 079 864 21 20.

15% Studentenrabatt auf alle Arbeiten!

Annahme des Bogens
Montag, 10.00–12.00 Uhr an der Pfingstweidstrasse 6, 3. Stock
Rückgabe des Bogens
Dienstag, 14.00–16.00 Uhr an der Pfingstweidstrasse 6, 3. Stock

Ein Angebot von Werkplatz Geige

Julia van der Waerden

Rückblick Werkplatz Geige 2019

Drei Tage lang ein Zusammentreffen von hochstehendem Bogenbau, angeregten Gesprächen und musikalischen Überraschungen.

Die zweite Ausstellung ist mit vielen interessierten Besuchern und einem rundum erfreulichen Feedback in bester Erinnerung.

Zum Artikel Musikzeitung

Zum Artikel Kulturtipp

Werkplatz Geige 2017

Werkplatz Geige 2017 brachte Musiker mit sieben der weltweit besten Geigen- und Bogenbauer zusammen. Konzerte und Klangproben gaben dieser einmaligen Atelier-Ausstellung den perfekten Rahmen.

Zum Anlass auf Facebook
Presse, NZZ